Frühling – Ich sehe was, was du nicht siehst (Film): Stream verfügbar?

Matabooks, Kinderbuch aus Graspapier, Putz und der alte Grummel
  • Ein Buch über Freundschaft, den Wald und Selbstliebe.
  • Ein kleiner Fliegenpilz wird von den anderen Waldbewohnern nicht akzeptiert. Traurig und voller Selbstzweifel will er sich zurückziehen und trifft dabei auf einen Gefährten, der ihm hilft, sich selbst nicht aufzugeben.
  • Dieses Bilderbuch von Sarah Opitz vermittelt Kindern die wertvolle Nachricht der Selbstliebe und zeigt ihnen, dass sie auch andere Menschen annehmen können, wie sie sind. Denn jeder ist auf seine Art wertvoll.
  • Opitz, Sarah (Sprecher)

Kinofreunde aufgepasst: wer den Film Frühling – Ich sehe was, was du nicht siehst bisher noch nicht geschaut hat, kann das jetzt nachholen! Denn der Film ist endlich erhältlich und man kann ihn (online) kaufen bzw. bestellen (gängige Formate: DVD, Blu-Ray und Stream). Ob der Film Frühling – Ich sehe was, was du nicht siehst aktuell auch auf Amazon.de verfügbar ist, kannst du über den oben aufgeführten Link prüfen.

Hast du den Film Frühling – Ich sehe was, was du nicht siehst im Kino verpasst? Kein Problem, denn jetzt kannst du den Film online kaufen oder vorbestellen. Um das veröffentlichte Format von Frühling – Ich sehe was, was du nicht siehst (z.B. Stream, DVD oder Blu-Ray) zu erfahren, musst du auf den oben aufgeführten Link klicken.

Handlung & Besetzung von Frühling – Ich sehe was, was du nicht siehst

Starttermin:

Drama – Die Dorfhelferin Katja (Simone Thomalla) und ihre Praktikantin Lilly (Julia Beautx) müssen sich um eine Alm kümmern, weil der Besitzer momentan im Krankenhaus ist. Doch die Frauen werden das Gefühl nicht los, dass dort irgendetwas nicht stimmt. Es geschehen unheimliche Dinge und spätestens, als vor der Hütte ein Feuer ausbricht, sind sie sich sicher. Der Almbesitzer erzählt ihnen schließlich von einem Nachbarn, mit dem er schon länger Probleme hat. Katja konfrontiert den Mann umgehend, doch erst später versteht sie, wer der wahre Schuldige an den mysteriösen Vorkommnissen ist. Jan (Christoph M. Ohrt) muss sich derweil mit seiner Krankheit auseinandersetzen und stellt fest, dass nun kein Weg mehr an einer Chemotherapie vorbeiführt…

Ein Film von Dirk Pientka
Mit Simone Thomalla, Christoph M. Ohrt, Kristo Ferkic, Johannes Herrschmann, Julia Beautx

Trailer des Films auf YouTube

Wenn wir einen Trailer des Films gefunden haben, dann findest du ihn in diesem Kapitel. In der Regel sind Trailer auf deutsch und englisch verfügbar, wir können beide Versionen empfehlen.

Matabooks, Kinderbuch aus Graspapier, Putz und der alte Grummel
  • Ein Buch über Freundschaft, den Wald und Selbstliebe.
  • Ein kleiner Fliegenpilz wird von den anderen Waldbewohnern nicht akzeptiert. Traurig und voller Selbstzweifel will er sich zurückziehen und trifft dabei auf einen Gefährten, der ihm hilft, sich selbst nicht aufzugeben.
  • Dieses Bilderbuch von Sarah Opitz vermittelt Kindern die wertvolle Nachricht der Selbstliebe und zeigt ihnen, dass sie auch andere Menschen annehmen können, wie sie sind. Denn jeder ist auf seine Art wertvoll.
  • Opitz, Sarah (Sprecher)

Weitere Links zum Film

Hast du den Film Frühling – Ich sehe was, was du nicht siehst bereits gesehen? Dann möchten wir gerne deine Meinung hören! Schreib doch bitte in den Kommentaren eine Bewertung zum Movie und äußere Kritik oder sprich eine Empfehlung aus. Dies ist auch für andere Leser eine große Hilfe.

Ist der Film Frühling – Ich sehe was, was du nicht siehst nicht bei Amazon Video verfügbar? Dann könntest du beispielsweise bei Netflix, Maxdome oder iTunes-Video nach einem Stream suchen.